Gesellschaft - Mitgliedschaft

Mitglied werden

Mitglied der Junggesellen-Schützen-Gesellschaft kann jeder in Lantershofen lebende junge Mann werden, der am 30.April des jeweiligen Aufnahmejahres das 17. Lebensjahr vollendet hat und unverheiratet ist. Aufnahmen von Ortsauswärtigen finden nur in Ausnahmefällen statt und bedürfen der Abstimmung des Vorstandes. Die Aufnahmen in die Gesellschaft finden jeweils in der ordentlichen Generalversammlung am 30. April oder gegebenenfalls in einer außerordentlichen Generalversammlung statt.

Eine Ausnahme für die Mitgliedschaft bildet das Tambourcorps: Dort können bereits Jugendliche ab 12 Jahren aufgenommen werden, soweit sie männlich sind und in Lantershofen wohnen. Bei Interesse nehmen Sie bitte persönlichen Kontakt zum Vorstand auf.

Generalversammlung

Jeweils zum 30. April treffen sich alle Mitglieder der Gesellschaft zur ordentlichen Generalversammlung.
Bestandteile dieser Mitgliederversammlung sind unter anderem Gefallenenehrung, Aufnahme von neuen Mitgliedern, Berichte von Kassierer und Schriftführer, sowie die Neuwahl des Vorstandes.

Eine außerordentliche Generalversammlung ist nur für Ausnahmefälle vorgesehen und wird vom Vorstand anberaumt. Eine solche Versammlung findet beispielsweise in dem Fall statt, dass der Hauptmann durch Heirat, Königsschuss oder Tod aus seinem Posten ausscheidet.